Eltern bringt das Jammern an ihre Grenzen. Ihr Kleinkind kleckert beim Essen, verschüttet viel, und oft fällt etwas auf den Boden. Lässt sich das Problem aber nicht schnell lösen, brauchen Kinder viel Ermutigung. Kleinkind meckert und quengelt den ganzen Tag. Langeweile ist für ein Kind schwer auszuhalten und macht es unleidlich. Besser ist es, der Ursache der Quengelei auf den Grund zu gehen. Bitte kann uns jemand einen Rat geben, was man dagegen machen kann. Kleinkind; Kind, 3 Jahre, quengelt den ganzen Tag: „Jetzt hör doch endlich auf zu quengeln!“ shutterstock 109362701 „Hallo, ich weiß nicht mehr weiter. Lass ich sie alleine spielen, quengelt sie. Oft steckt einfach Langeweile dahinter. Das hatte ich immer gelobt, jetzt klappt das auch nicht mehr. Kinder sollten wissen: Ich darf einen Wunsch äussern. Mein kleiner wird am 11. sechs Monate alt. Wenn er wach ist, ist er immer nur sehr kurze zeit zufrieden, lacht dann auch viel, aber nach kurzer zeit meckert, quengelt oder weint er mehr oder weniger den ganzen Tag Baby (fast 6 Monate) quengelt und meckert den ganzen Tag. Oh gott, so ist meiner auch! Dann fängt das Gequengel am, weil sie aus ihrem Stuhl raus will. Lege ich Ihn dann ins Bett ist … Meine Tochter (18 Monate) quengelt den ganzen Tag. Es fängt schon morgens an, da will sie so schnell wie möglich ihr Frühstück und quengelt bis es am Tisch steht - ich muss dazusagen dass es ca 2 min dauert - aber selbst das ist ihr scheinbar zu lang. Sie will ständig auf den arm genommen werden, aber wenn ich sie dann hoch nehme, will sie wieder runter - jeder wunsch wird nur durch raunzen untermalt. Egal was ich mache, es scheint ihr nicht zu passen. 4.Müdigkeit sorgt schnell dafür, das Ihr Baby den ganzen Tag schreit Auch wenn es heißt, dass Babys in jeder Situation einschlafen können, gibt es doch ein paar Ausnahmen. Hallo, meine 8 Monate alte Tochter quengelt seit einiger Zeit fast den. Psych. Ich hab sie auch schön öfter dann mal schreien lassen (war natürlich immer bei ihr), aber sie hat erst aufgehört, wenn ich sie hoch genommen hab. Ich werde das morgen bitter bereuhen, denn momentan steht sie ca um 6h auf (wir wären schon mal auf 8.30 - das war herrlich - da lässt sich das quengeln auch leichter ertragen), Ich ignoriere ihn schon oft, wenn er sich nicht grad mal irgendwo verletzt hat, nur scheint es ihm nichts auszumachen. Er will den ganzen Tag Service haben und wenn man bei ihm auf dem Boden sitzt, dann ist er zufrieden und spielt auch ganz alleine aber kaum bewege ich mich in die Küche, wo er nicht reinkann (Türschutzgitter), kommt er schon angkrabbelt, natürlich raunzend und reisst dann am Gitter wie ein Irrer und pudelt sich extrem auf. Es beginnt schon beim Aufstehen in der Früh, dass sie weint und es geht den ganzen Tag so weiter. Selten ist er mal eine halbe Stunde gut gelaunt. Ich kenne das Buch "oje ich wachse" und sie hat auch JEDEN Schub nach Lehrbuch durchgemacht. Auch wenn wir Erwachsenen Besuch haben oder zu Besuch sind, ist sie einfach nur zuckersüß (ich könnte ihr da Stundenlang zusehen) aber sobald wir wieder allein sind, ist sie wieder nur am raunzen, quengeln, meckern. Meine Schwester kann bald nicht mehr, sie konnte seit Tagen nicht mehr schlafen. Kindergartenkinder fangen manchmal an zu quengeln, wenn sie müde sind und die Aufmerksamkeit ihrer Eltern nicht bekommen. Jetzt werden einige sagen "das Kind ist so, weil ICH gereizt bin" aber das war vorher nicht so, sie hat angefangen ;-) ich war früher der bestgelaunteste Mensch der Welt. Ein Schokoriegel an der Supermarktkasse! Ist zum Beispiel eine längere Autofahrt geplant, ist es wichtig, genügend Zeit für Pausen einzukalkulieren, in denen das Kind sich bewegen kann. Ich bin nurnoch dauergestresst, weil ich ALLES superschnell erledige, nur damit sie jaaaa nicht zu quengeln beginnt. Ich habe im Juli 2010 Okubaka D3 Globuli,3 mal tägl.5 eingenommen.Die ersten zwei Tage fühlte ich mich richtig wohl,aber ab dem dritten Tag bekam ich. Guy Bodenmann von der Universität Zürich. Ich versuche echt mein bestes aber der kleine ist so launisch. Unvermeidlich, weil Ihr Kind noch nicht so geschickt essen kann. Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiere diese. Doch nicht immer fehlt es dem Kind an Ideen, wenn es Langeweile hat. Meine Tochter, knapp 3 Jahre alt, quengelt und jammert den ganzen Tag. mein Mann und ich sind nervlich gerade am Ende. Wird mit Schimpfen und Drohen versucht, der Quengelei Einhalt zu gebieten, leidet die Beziehung zwischen Eltern und Kind. Sobald ich ein schlechtes Gewissen habe, geht es erst richtig los, weil sie wohl genau das spürt. «Kurz vor einem Entwicklungsschub stehen besonders kleine Kinder oft unter einer grossen Anspannung, die sie mit Quengeln und Jammern zum Ausdruck bringen», erklärt die Autorin Doro Kammerer in ihrem Buch über die «Die ersten drei Lebensjahre». Sie hat echt Hummeln im Hintern und kann sich keine 2 min auf ein Spiel konzentrieren. Also mein Sohn (sechs Monate) quengeln schon seit ein paar Monaten sehr häufig und lange aus Trotz. Oft steckt einfach Langeweile dahinter. Das Kind fühlt sich unverstanden und sieht seine Bedürfnisse missachtet. Papa kommt nach Hause und spielt mit ihm)). Versuch ich MIT ihr zu spielen, passt es ihr auch nicht. «Ich will noch bleiben!», «Noch ein Mal!» «Neeeeeeeinnnn!» So reagieren Kinder häufig, wenn sie ihr Spiel beenden und nach Hause oder ins Bett gehen sollen. Wer nur klagt, lernt eben durch Erleiden. "Wenn ich mit deinen Kräften BESSER umgehe als du, mögen sie mich und folgen mir lieber als dir." Entweder macht es das Problem größer oder kleiner. Hat jemand eine Idee oder einen Tipp? Ist ihm zu heiss, friert es oder wird es etwa krank? Kinder wollen ihre Eltern damit aber nicht ärgern. Sie kann schon sehr viele Wörter (ca 60) und sich daher auch recht gut mitteilen, aber scheinbar weiß sie einfach nicht was sie will. Quengeln tritt übrigens meist nur im Klein- und Kindergartenalter stark auf, oft kündigt es einen neuen Entwicklungsschub an. Mit DRUCK kann man erfolgreich wegdrücken aber nicht herziehen und folglich auch nicht zum Folgen bewegen. Ich bin langsam am verzweifeln. Wenn Eltern unter dem Liebesentzug ihrer Kinder leiden, » Trennung, Scheidung, Unterhalt und Alimente. Sie ist generell seeeehr quirlig und immer in bewegung - kann nie ruhig sitzen - manchmal denke ich sie hat ADHS. spielen würde, er jammert trotzdem. Und deshalb braucht ein Kind weder ein zweites Glace am Tag noch Süssigkeiten an der Supermarktkasse, noch eine sechste Runde auf dem Karussell. Vorher muss ich sie aber sauber machen (Mund, Hände) - das passt ihr natürlich auch nicht. Zeige ihm das aber nie. 4 Monate altes Baby quengelt den ganzen Tag - babyforum . Meine Tochter (18 Monate) quengelt den ganzen Tag. Unsere Tochter, 3, quengelt fast den ganzen Tag. Wir versuchen ihr entgegen zu kommen, aber nichts hilft. Trinken, essen, schlafen, ausruhen, Pause machen. Sie quengelt fast den ganzen tag :/ Hi ihr lieben :) Bin momentan etwas mit den nerven fertig... mausi (7 Monate) ist seit ein paar tagen nur noch am meckern tagsüber.. ist das etwa wieder sone "Phase" !? 5-7 Stunden) immer mit mir rumtragen. Ansonsten robbt er mir die ganze Zeit in der Wohnung hinterher, weint wenn ich aus dem Zimmer ... von Nadine13 15.11.2011 So kann sich das Kind darauf vorbereiten und wird nicht unsanft herausgerissen. Baby quengelt den ganzen Tag. Es gibt nichts auf der Welt, was keine Wirkung hätte. Baby 5 monate quengelt den ganzen tag Okubaka D3 Erfahrungen (Homöopathie, Globuli . Eltern könnten zum Beispiel sagen: «Wir müssem bald gehen, schau, dass du deine Tiere jetzt noch einmal verarztet, damit sie heute noch gesund werden können», «Wir gehen nach Hause, vorher darfst du wählen, ob du noch einmal rutschen oder schaukeln möchtest». Das klappt aber auch nicht wirklich, sondern verwandelt das quengeln in einen Wutanfall. Ja, er langweilt sich, das sagt er auch. Baby Schlaf: 10 Tipps zum schlafen lernen, Romantischer Abend zu Zweit: So klappt es, Alleinerziehende Mütter: 5 Probleme im Alltag, Zahnkalender: Reihenfolge der Milchzähne, Homöopathie für Kinder in der Schulzeit. Langeweile ist für ein Kind schwer auszuhalten und macht es unleidlich. Bücher mag sie gerne, aber auch nur 2 Minuten, für Motorikspiele oder ähnliches ist sie zu unkonzentriert und schnell gelangweilt oder genervt, weil es nicht klappt. Und ich kann dann das Geschrei einfach net mehr hören. Ich leiste mir sogar schon eine Putzfrau, weil es anders nicht geht. Konsum macht nicht glücklich! In der Zeit was ich aufgeräumt habe, hat er zig andere Sachen hinter mir "ausgeräumt" -.-. Schnuller Hallo :winke: mein Sohn ist nun 16 Monate alt und verlangt immernoch den ganzen Tag nach seinem "Ebu" (Schnuller). Nichts konnte mich aus der Ruhe bringen. Noch eine Runde auf dem Karussell! Kinder wollen matschen, toben und Abenteuer erleben. 6 Monte altes baby quengelt den ganzen tag :-(Mein Sohn ist knapp 6 Monate alt und quengelt seit einigen Tagen nur noch. Kein Kind freut sich, aus dem Spiel gerissen zu werden. Wenn die beiden allein sind, klappt alles super, aber sobald ich dabei bin, hängt sie an meinem Hosenbein und quengelt. Das tut uns auch gut, besonders an stressigen Tagen. An Regentagen geh ich Nachmittags in ein Einkaufszentrum, wo es Kinderbetreuung bzw. Mein Mann erkennt mich nicht wieder, steht aber trotzdem 100% zu mir. Spielsachen tagsüber wegzuräumen is eh eine sisyphosarbeit, aber ich muss zumindest ihren "Dreck" vom und unterm Tisch mal sauber machen, die Küche aufräumen, saugen und Wäsche waschen ... Das is ja das Mindeste. Warum Babys quengeln von Silke R. Plagge Es gibt kleine Sonnenscheine - und es gibt Säuglinge, die unruhig sind, viel weinen und sich nur schwer beruhigen lassen ; Maximilian ist den GANZEN Tag unausgeglichen- will ich mal so nennen, vielleicht ist er mal 1/2 h am Tag entspannt. Den ganzen Tag bin ich bestrebt, sie "bei Laune" zu halten. Deshalb hören Sie das Gequengel vermutlich besonders oft, wenn Sie zum Beispiel gerade mit einer Freundin sprechen, ihre Einkaufsliste … Das Kind weiss einfach nichts mit sich alleine anzufangen! Dann können Sie bei einem Malheur gelassener bleiben. Hallo JMantel, vielen Dank für deine super Antwort. Es geht morgens los und derzeit in der Nacht weiter. Kleinkind meckert und quengelt den ganzen Tag. Sie will abe auch nicht lange rumgetragen werden, wenn sie auf dem Bauch liegt ist sie kurz glücklich dann quengelt sie wieder und sitzen kann sie noch nicht. Danke für die rasche Antwort. Ich kann und will sie aber nicht in den Wachphasen, die sehr viel am Tag sind, ca. Allerdings geht er 2x die Woche für 3 Std. Wegen jeder Kleinigkeit schreit sie und Erklärungen oder ähnliches helfen nicht. Kleinkind meckert und quengelt den ganzen Tag. Du kannst mithelfen, nach einem Geschäft zu suchen.» Wichtig ist, dass beim Kind ankommt, es wird gehört. Häufig ist einfach unzufrieden mit der Situation, in der es sich befindet. Also, wie gesagt, mach Dir nicht den Kopf um ihn, sondern um DICH. Häufig gibt es vier verschiedene Ursachen und Bedürfnisse, die hinter dem Quengeln stecken. Es fängt schon morgens an, da will sie so schnell wie möglich ihr Frühstück und quengelt bis es am Tisch steht - ich muss dazusagen dass es ca 2 min dauert - aber selbst das ist ihr scheinbar zu lang. Meine neue Taktik ist ignorieren und auf Durchzug schalten. in eine Loslösegruppe. Meist ist sie aber schon nach ein paar Bissen "satt" und fängt an das essen auf dem Tisch zu verschmieren, oder auf den Boden zu werfen. Im nächsten Geschäft, das wir sehen, kaufen wir ein Brötchen. Ups, da ist etwas schief gelaufen. Die ich aber in vollen Zügen genossen habe ;-), Ach du liebe Güte und ich dachte schon ich bin mit meinem Sohn (14 Monate) da alleine, Ich versuche das jeden Tag aufs neue mit ihm aufzuräumen. Und wie sie gelöst werden, indem man sich was einfallen lässt, was ZIEHT. Spielen will er nicht, liegen will er nicht, auf den arm will er auch nicht er will einfach nix. ich bleibe immer sehr verständnisvoll und versuche ihr zu helfen, sie zu beruhigen, sie zu trösten etc. Es fängt schon morgens an, da will sie so schnell wie möglich ihr Frühstück und quengelt bis es am Tisch steht - ich muss dazusagen dass es ca 2 min dauert - aber selbst das ist ihr scheinbar zu lang. Ich weiß ja auch dass sie meist nur auf den Arm will, wenn sie quengelt. Es ist unordentlich, obwohl es eigentlich schon ordentlich sein könnte. Ich spiele aber jeden Tag mit ihm, aber das reicht nicht,egal ob man 1 Std . Wöchentlich die besten Tipps & News für Familien in Ihr Postfach! Schwanger während der Corona-Pandemie? Das Kind weiss einfach nichts mit sich alleine anzufangen! Was sind Ihre Erfahrungen. Hallo ihr lieben, ich brauche euren Rat!! So kenne ich sie gar nicht... Achja.. Zähne bekommt sie keine. oder 3 Std. Zusätzlich trinkt sie mind. Sep 2012 10:45. Es will einfach nicht alleine spielen! Zurück zu 7-12 Monate Ramonasweet 4. Britta Behrends und Prof. Dr. Hallo, meine 8 Monate alte Tochter quengelt seit einiger Zeit fast den ganzen Tag. Noch ein Glacé! Die vier häufigsten Gründe, warum ein Kind quengelt und was dagegen hilft. Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel: "Bringt nichts" ist immer ein Irrtum: Auch ein Rätselheft, das bei Langeweile aus der Handtasche gezogen wird, bietet Quengelei schnell Einhalt. Mir kommt aber vor, dass sie seit ihrer Geburt einen Dauerschub hat - wir hatten bisher nur sehr wenige "normale" Tage. Auch Babys, die sich bester Gesundheit erfreuen, können phasenweise zwischen Für die meisten frischen Eltern ist es schwierig zu beurteilen, warum das Neugeborene quengelt. Wer hinschaut, erkennt und kann gestalten. 3 jähriger quengelt den ganzen Tag. Ein Kleinkind, das völlig überfordert ist, weil es den ganzen Tag beim Familienessen lieb und brav sein musste, wird das kaum so ausdrücken können. Da dreht man ja durch nach dem ganzen Tag. Dann besprechen wir, ob er erfüllt werden kann oder nicht. Sie sollten sich deshalb nicht darüber aufregen, sondern lieber einen Kleckerschutz auf dem Boden auslegen. Sätze wie «Hör jetzt auf!», «Sei endlich mal still!» «Ich habe genug gehört, geh jetzt in dein Zimmer!» sind menschlich, werden den Kindern aber nicht immer gerecht. Manchmal quengelt das Kind den ganzen Tag scheinbar grundlos, mal will es dies, mal will es das. ständig beschäftigt sein und ständig den Schnuller im Mund haben zu wollen. - BabyCenter Klare Vereinbarungen helfen: «An heissen Tagen darfst du dir ein Mal am Tag ein Glace aus der Tiefkühltruhe nehmen», «Im Supermarkt darfst du mir helfen, die Dinge zu suchen, die auf der Einkaufsliste stehen», «Ich kaufe dir drei Chips für das Karussell». Wenn ein Kind Hunger oder Durst hat, müde ist oder sich überfordert fühlt, gilt es einfach das Bedürfnis so schnell als möglich zu befriedigen. Aber es kann doch nicht sein, dass man sich den ganzen Tag ununterbrochen mit ihm beschäftigen muss. Wir versuchen ihr entgegen zu kommen, aber nichts hilft. Main Baby( 13 Wochen) ist den ganzen Tag am quengeln, meckern oder weinen. Manchmal schleicht sich bei Eltern manchmal auch der Verdacht ein, das Greinen und Jammern habe vor allem ein Ziel: Sie zu ärgern. Seid ihr eigentlich auch alle wach, weil ich wegen diesen Problemen nicht schlafen könnt? Doch wenn die Eltern konsequent bleiben und Kinder lernen, dass ihr Verhalten nicht zum gewünschten Erfolg führt, wird es die Quengeleien mit der Zeit einstellen. Elternforum Tauschen Sie sich hier im Elternforum mit anderen Mamas und Papas aus. Es fängt schon morgens an, da will sie so schnell wie möglich ihr Frühstück und quengelt bis es am Tisch steht - ich muss dazusagen dass es ca 2 min dauert - aber selbst das ist ihr scheinbar zu lang. Meine Tochter (18 Monate) quengelt den ganzen Tag. Unsere Tochter, 3, quengelt fast den ganzen Tag. Kennt ihr das auch? Und genau das will es seinen Eltern mitteilen. Wenn er vormittags im auto einschlaeft, sei es auch nur fuer drei minuten, dann wars das mit dem mittagsschlaf! Ich frag mich was ich falsch mache. Zum Beispiel nach dem Essen, wenn er noch auf dem Rücken liegen soll und eigentlich krabbeln möchte, aber noch nicht darf, weil sonst wieder alles heraus bringt oder wenn ein Elternteil sich gerade mal kurz nicht mit ihm beschäftigt, sondern am Handy ist oder wenn ihm langweilig wird. Nur wenn wir mit ihm spielen oder ihn rumtragen oder spazieren gehen ist er zufrieden. Die einzige Möglichkeit sie zu beschäftigen, ist mit ihr raus zu gehen - im freien und mit Kindern ist sie entspannt und das allerliebste Kind. :-(, Ich dachte mir heute schon beim Essen ganz viele Zeitungen unter sein Stuhl drunterzulegen))). Es macht mich einfach so traurig, weil ich mich so auf diese zeit gefreut hatte und ganz bewusst auf eine Kita verzichten wollte. Mein kleiner wird am 11. sechs Monate alt. Manchmal sind Kinder auch einfach überfordert – zum Beispiel, wenn es einen anstrengenden Tag, den es in der Kita oder im Kindergarten hatte, von dem weiten Weg, den es zurückzulegen gilt oder dem langen Stillsitzen im Auto. Muss ihn jetzt 3mal täglich "Zwingen" zu schlafen, d.h. abgedunkeltes Zimmer, neben ihm liegen, etc. Schön ist es, wenn Eltern es sich dann einrichten können, mit dem Kind zu basteln, einen Kuchen zu backen oder im Garten auf Löwenjagd zu gehen. In den meisten Fällen lässt sich die Quengelei nicht einfach von einem Tag auf den anderen abstellen. Mama und Papa hören mir zu. Wegen jeder Kleinigkeit schreit sie und Erklärungen oder ähnliches helfen nicht. «Ich will aber noch ein Glace!», «Können wir auf den Spielplatz gehen?», «Warum denn nicht …», «Ich will aber …» Es gibt kein kleines Kind auf dieser Welt, dass nicht stundenlang quengeln kann. Ich kann doch nicht ständig mit ihr um die Häuser ziehen. Was in Deinem Kind vor sich geht und wie Du angemessen reagieren kannst, erfährst Du hier. Deshalb schadet es oft mehr als es hilft, das Quengeln mit einem Machtwort beenden zu wollen. Baby (fast 6 Monate) quengelt und meckert den ganzen Tag. Kinderwelten gibt - da kann man mit Kindern unter 3 Jahren als Mutter mit rein - meine Tochter liiiiiebt das - da ist sie immer wie ausgewechselt. Klar, dass auch genügend Trinken und Proviant an Bord sein sollte. «Die Erfahrung des Kindes, dass jemand bei Bedarf verlässlich da ist und auf seine Bedürfnisse angemessen reagiert, gibt ihm das Gefühl, wertvoll und wichtig zu sein und mit seinem Verhalten etwas bewirken zu können», erklären Dipl. Ihm fehlt ein Spielkamerad oder wünscht sich, dass die Eltern sich mit ihm beschäftigen. Wichtig ist aber für ein Kind zu wissen, was es erwarten kann, damit es nicht enttäuscht ist. Darüber hinaus hilft vorausschauendes Planen. Diese Sicherheit, von den Eltern gehört zu werden, beugt Quengeln in vielen Fällen vor. Mit der üblichen Pädagogik schlägt man allzu oft Kräfte & Talente nur in die Flucht. «Hör jetzt auf!» Wenn Kinder jammern und greinen, sind Eltern bald genervt. Kann es sein, dass es ihr NUR mit dir alleine zu langweilig ist? Nachts schläft sie superbrav 12 Stunden in ihrem eigenen Zimmer durch seit sie 9 Monate ist und zu Mittag schläft sie meist 2 Stunden. Wenn sie dann mal spielt, wird die sofort zornig, wenn mal was nicht so klappt wie sie will (zb. von meiner Schwester der kleine ist grade 4wochen alt und quengelt den ganzen Tag, nachts ist er sehr unruhig und schläft kaum. Sonst entweder hysterisches Lachen, Kreischen und dann Übergang ins Quengeln/Schreien. Ich weiss nicht mehr weiter, mein Sohn 6 Monate quengelt den ganzen lieben Tag. Es merkt einfach nur dieses schwere Gefühl, dass langsam die Kontrolle übernimmt und das es nicht in Worte fassen kann. Franz Josef Neffe, Erziehung: Kinder brauchen Grenzen und Regeln, Richtig erziehen: Wie Sie den passenden Führungsstil für sich finden, Die richtigen Vorbilder: Wie Eltern als gutes Beispiel vorangehen, Sozialkompetenz: Kinder lernen vor allem von Eltern, Funkstille? Du bist im Supermarkt und Dein Kind quengelt und jammert: „Ich will das haben!“ Seine Stimmlage zerrt an Deinen Nerven, und Du bist kurz davor zu schreien? Das Verlassen des Spielplatzes und das Abholen beim Freund oder der Freundin ist oft von Tränen und Dramen begleitet, weil kleine Kinder Zeitabläufe noch nicht verstehen können und die Folgen ihres Tuns noch nicht abschätzen können. Baby quengelt den ganzen Tag. Zu recht! Ich bin eine schlechte Mutter" und sie dann in den Arm nehme, obwohl mir eigentlich garnicht danach ist. Sobald sie aus dem Stuhl draußen ist, quengelt sie weil ich den Tisch und die Küche sauber mache. Was hilft. Für den Therapeuten ist es wichtig, dass Eltern lernen, sich selbst zu beobachten. Foren-Übersicht. Sehr häufig hat ein Kind, das quengelt, wichtige, körperliche Bedürfnisse. Es ist hungrig oder durstig, oft auch einfach müde und braucht eine gute Portion Schlaf. Baby 11 Monate quengelt momentan den ganzen Tag. Baby 4 monate quengelt den ganzen tag Mein Baby schreit den ganzen Tag - was kann ich tun . Gesundheitlich fehlt ihm lt Kinderarzt nichts. Maximilian ist den GANZEN Tag unausgeglichen- will ich mal so nennen, vielleicht ist er mal 1/2 h am Tag entspannt. Eltern sollten rechtzeitig ankündigen, dass das Spiel bald beendet werden muss. Aber vielleicht ist genau DAS das Problem: wir servicieren unsere kleinen zu viel. Kinder wollen matschen, toben und Abenteuer erleben. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Hat das Kind im Auto genügend Spielmöglichkeiten? Also lassen wir doch einfach den Abwasch für später stehen, die Wäsche erstmal ungebügelt und sagen unseren Termin ab, wenn er nicht so wichtig ist – und kuscheln, spielen und reden wir mit unserem Kind, was das Zeug hält! Zusatz: Physisch ist sie kerngesund - waren sich schon beim osteopathen. Baby 12 Monate ganzen Tag nur am Quengeln: Hallo Ihr lieben, mein Sohn quengelt den ganzen Tag, egal was ich mache.... Ich unternehme viel mit Ihm Wir spielen,er ist mit dabei wenn Mama kocht also alles was ich mache mein Sohn ist mit dabei... Trotzdem quengelt er die ganze Zeit Rum... Gesund ist er! Ja genau!!! Meine Tochter (10 Monate) quengelt von früh bis spät. Manchmal nehmen die Wünsche der Kinder kein Ende. Das Kind quengelt und jammert nun ständig, um seinen Willen durchzusetzen. Hier geht es um reine Konsumbefriedigung, die Eltern getrost begrenzen sollten.